April 2011
*
Babys am 02 April 2011

Zwei Wochen sind nun schon vergangen...

...geborgen an  Mamas Brust,

und nach zwei Wochen Dunkelheit...

tut sich der Blick auf für das Licht der Welt.

Doch Schlaf ist immer noch das wichtigste für kleine Babys, so wie uns.

Mit Mama Chrissi kuscheln ist ein Traum...

...denn meist gibt´s dann auch viele Küsschen.

In Mamas Arm kann man von großen Dingen träumen...

...von Dingen, die das Leben bringt.

*

Babys am 04. April 2011

*

Babys am 06. April 2011

*

Babys am 08. April 2011

Wir haben unsere Box erweitert bekommen, denn wir brauchen jetzt schon mehr Platz, um rennen zu können...

Merkwürdig...! Heute hat sich eines unserer Spieltierchen ganz nahe unter Mamas Kopf geschmuggelt...

Ja, die physikalischen Gesetze, ...dass die auf der Welt schon für Babys Probleme machen müssen !?

Es ist schon ein Kampf ums Dasein...

...aber selbst nach dem größten Kampf kommen wieder Momente, wo man restlos glücklich ist.

Und dann kann man sich recken und strecken, auf den Rücken drehen oder einrollen...

und unsere allerliebste allergeduldigste Mama garantiert uns doch  jederzeit den Schutz, den kleine Babys brauchen.

Was es nicht alles gibt auf dieser interessanten Welt ! ... Streifen, Muster, Schriften, Farben, rot, blau...

...und gelb ! Hallo, den gelben Kameraden möchte ich jetzt auch mal haben...!

...

...oder doch nicht ! Der rote Marienkäfer gefällt mir noch besser !

Dann probiers ich jetzt mal mit dem gelben Smiley !

Ja !!! Das ist das richtige Spielzeug für mich ! Und wie groß diese Marienkäfer im Vergleich zu Hunden sind !

Na !? Was tut sich denn in der Welt da draußen wieder...?

Steht alle mal auf, man kann nicht immer nur schlafen ! Aufräumen heißt die Parole jetzt ! 

Ostern steht vor der Tür...hat meine zweibeinige Mama gerade gesagt...Alles muss säuberlichst gerichtet und geschlichtet sein...

Passt es so ???

Sagt mal, was ist das eigentlich...Ostern ?

Babys am 17. April 2011

Beruhigt euch wieder , meine Lieben, legt euch zu Mama, ich erzähle euch, was Ostern ist..."Wenn man wie ihr erst vier Wochen alt ist, gibt es in der Woche vom Palmsonntag bis zum Osterfest eine tolle Überraschung ! Bei den Menschen sind es die Ostereier, die in dieser Woche von den Häschen bunt bemalt werden und für die Menschenkinder dann in farbige Nestchen gelegt werden, und bei den Hunden werden neue große Futternäpfe bereit gestellt, und es gibt einen feinen schmackhaften Brei, aber nur eben, wenn die Hunde vier Wochen ihrer Lebenszeit erreicht haben,...und das habt ihr, ist das nicht wunderbar !?

Wirklich wunderbar ! Mama hat recht gehabt !! Jetzt können wir alle gleichzeitig an unsere Mahlzeit ran !

Unsere ersten Mahlzeiten an mehreren Töpfen waren dagegen nich sehr chaotisch...!

doch wer sich inzwischen gesittet benimmt, darf an der großen Festtafel Platz nehmen !

Haben wir uns nicht alle sehr gesittet benommen ? Sitzen wir nicht anständigst in Reih und Glied ? ...Unsere große Mama ist sehr lieb, sie füttert uns deshalb nochmal extra mit dem Fläschchen !

*

Babys am 20. April 2011

Heute ereichte uns folgende Mail

Lieber Papa Areef,

.... heute wird ein aufregender Tag für uns. Wir ziehen zum Mittagsbrei um. 

Unser Frauchen, Mama Chrissi  hat schon alles fein eingerichtet, und unser Herrchen hat schnell noch Fotos gemacht für Dich, bevor wir alles dann durcheinander wirbeln....

Küsschen von Deinen Kindern und grüss uns Deine Mama und Deinen Papa ganz lieb.

Grosses Liegebett für Mama Alice, solange die Babys noch nicht raufkommen, für das eigene Wohlbefinden der Babys sind überall Hundebettchen und Kuscheldecken in dem mit Fussbodenheizung ausgestattetem Welpenzimmer ausgelegt

Liegesessel für Mama Alice

Die überdachte und extra abschließbare Logia zwischen Welpenzimmer und Auslauf für die Regentage mit Kuschelbank für die Babys

und abgetrennter Freiluftterasse zum geplasterten Innenhof. Hier können sie sich nach Lust und Laune austoben, solange die Babys noch so klein sind, um nicht von den grossen Afghanen umgerannt zu werden. In dieser Welpenunterkunft bleiben die Babys bis zur 6. Woche, danach ziehen sie in ein grösseres Hundezimmer mit eigenem Welpenauslauf zum Garten um.

*

Babys am 21. April 2011

Da bedarf es keinerelei Worte, einfach nur zum knuddeln und liebhaben...

Domido 

Delilah und Djumana 

 Don Pepe und Domido

Diva und Dschalina 

 

 Diva und Dschalina

*

Babys am 22. April 2011

*

Babys am 24. April 2011

Ein Blick durchs Schlüsselloch weckt manchmal ganz neue Interessen...

Da lockt ein großer Bär, wir solln an ihn uns kuscheln...!?

Ein Harlekin tanzt um uns her, doch zeigt der Bär sich wirklich freundlich.

*

Babys am 28. April 2011

Sag, ists auf deiner Seite schöner ?

...auf deiner Seite geht es rund !"

Wie kommt ihr alle dort hinüber ?

 

Wie habt ihr das nur angestellt ?

 

Jetzt ists mir klar: Die Mama Fuhrmann hat euch die Türe aufgemacht..."

Dann zieh ich schnell mein Püppchen noch herüber !

Ei, Mama Chrissi, das ist fein, wenn du bei uns im Garten bist !

...und schon zeigst du ein neues Spiel: den "Kuschelreigen für Afghanen"!

Bei diesem Spiel darf jeder ran !

Ich glaub, mich dürstet ein klein wenig...

...jawohl, Djumana hat schon mächtig Durst,

die andern spielen noch ein bischen...

...die Frühlingsluft tut auch das ihre !

Djumana setzt sich jetzt zur Ruhe,

und Mama Fuhrmann sammelt schon das letzte Spielzeug ein !

*